Air from Suite No. 3 in D (‘Air on the G string’)

Bach, Johann Sebastian (1685-1750)
Peters
EP8966

9,95

SKU: sep8966 Categories: , , , Tag:

Das Air aus der dritten der vier Orchestersuiten ist eines der populärsten Werke aus dem umfangreichen Schaffen Johann Sebastian Bachs. Die vorliegende Bearbeitung folgt einer üblichen Musizierpraxis des Barock, wie auch Bach bekanntlich selbst Concerti grossi von Meistern wie Vivaldi und anderen für die Orgel bearbeitet hat. Der im Original vierstimmige Orchestersatz für Streicher eignet sich in besonderer Weise für eine Orgeltranskription, da bei der Stimmenverteilung auf Manual und Pedal der Originalpartitur fast exakt entsprochen werden konnte. Gestrichelte und durchgezogene Linien verdeutlichen die Bachsche Stimmführung und erklären so einige satztechnische Besonderheiten.

Die Bearbeitung ist auch auf kleineren Instrumenten und Positiven mit nur einem Manual und Pedal spielbar. Von dem Werk geht nach wie vor eine besondere, zeitlose Mystik aus. Bei der Wahl der Register ist ein “transzendenter”, grundtöniger streicherähnlicher Klang anzustreben. Die nachstehende Registerempfehlung mag jeder Spieler nach den Möglichkeiten seiner Orgel sinngemäß übertragen. Der ostinat geführte Baß sollte durchgängig legato gespielt werden.

Weight 1,0000 kg
Composer

Publisher

Edition number

EP8966

Style period

Country

Instrument

Shopping Cart
en_USEnglish