+31 (0)58 - 289 48 76

Sinds 1887 hét adres voor de organist

Notation (MGGPrisma)

Auteur(s):Jaschinski, Andreas
Uitgever:Bärenreiter
Editienummer: BVK 1625

Artikelnummer: wbbvk1625

Normale prijs: € 27,00

Aanbieding € 17,55

Details

ISBN:978-37618-1625-7
Aantal pagina's:320

INHOUD:

Musik aufschreiben zu können ist ein äußerst faszinierendes und weltweit verbreitetes Phänomen. Die Gründe für Notation können sehr verschieden sein: Von den gleichsam stenographischen Gedächtnisstützen der frühen Kirchenmusik (Neumen) über instrumentenorientierte Griffschriften (Tabulaturen) bis hin zur präzisen Notierung von Kompositionen und allerlei Reformversuchen spannt sich der Themenbereich des Bandes. Die geschichtliche Darstellung reicht von den ersten antiken Zeugnissen bis zu graphischen Notationsformen des 20. Jahrhunderts. Ein eigenes Kapitel widmet sich nichtwestlichen Notenschriften. In den Kernartikel einbezogen sind weitere Artikel wie Chiavette, Partitur oder Kryptographie. So entsteht ein Gesamtbild eines zentralen musikalischen Gegenstandes.

· 1. Einleitung
· 2. Antike
· 3. Byzantinische und altslawische Notation
· 4. Neumen
· 5. Modalnotation
· 6. Mensuralnotation
· 7. 17. bis 19. Jahrhundert
· 8. 20. Jahrhundert
· 9. Tabulaturen
· 10. Sonderformen und Reformversuche
· 11. Nichtwestliche Notationsformen
· Literatur

We doen ons best om dit product snel te leveren.

Meer informatie nodig?
Bel (058) - 289 48 76.

Vast tarief van € 4,95
voor de verzendkosten.

Bestel tijdig! Let op de levertijd van de producten.

Nog geen keus kunnen maken? Bestel een cadeaubon.