+31 (0)58 - 289 48 76

Sinds 1887 hét adres voor de organist

Sämtliche Orgelchoräle

Componist:Bach, Johann Michael (1648-1694)
Uitgever:Carus Verlag
Editienummer: CV30.650/00

Artikelnummer: scv30650
€ 27,00

Details

Instrument:Orgel, Orgel (manualiter)
Stijlperiode:Laatbarok
Land:Duitsland
Aantal pagina's:80

INHOUD:

Nun komm, der Heiden Heiland Erstausgabe!
Meine Seele erhebt den Herren Erstausgabe!
Herr Christ, der einig Gottes Sohn Erstausgabe!
Nun freut euch, lieben Christen gmein (I)
Nun freut euch, lieben Christen gmein (II)
Gott hat das Evangelium (I) Erstausgabe!
Gott hat das Evangelium (II)
Gelobet seist du, Jesu Christ Erstausgabe!
Jesus Christus, unser Heiland, der den Tod überwand Erstausgabe!
O Herre Gott, Vater in Ewigkeit Erstausgabe!
Kommt her zu mir, spricht Gottes Sohn Erstausgabe!
Der du bist drei in Einigkeit Erstausgabe!
Allein Gott in der Höh sei Ehr
Mag ich Unglück nicht widerstahn
Dies sind die heilgen zehn Gebot
Auf meinen lieben Gott
Nun laßt uns Gott dem Herren
Der Herr ist mein getreuer Hirt Erstausgabe!
Warum betrübst du dich, mein Herz Erstausgabe!
Von Gott will ich nicht lassen
Es spricht der Unweisen Mund wohl Erstausgabe!
Wo Gott der Herr nicht bei uns hält
Wenn mein Stündlein vorhanden ist
In dich hab ich gehoffet, Herr
Wenn wir in höchsten Nöten sein
Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ (I) Erstausgabe!
Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ (II) Erstausgabe!

Die Söhne von Johann Sebastian Bach waren bekanntlich mütterlicher- und väterlicherseits orgelmusikalisch belastet. Christoph Wolff hat in der vorliegenden Ausgabe alle bekannten Orgelkompositionen des Vaters von Maria Barbara Bach (1684–1729), der ersten Frau von Johann Sebastian Bach, zusammengetragen. Johann Michael Bach lebte von 1648 bis 1694; er war Organist in Arnstadt, und ab 1673 wirkte er als Stadtschreiber und Organist in Gehren. Die meisten der 26 Stücke sind in der Neumeister-Sammlung überliefert. Zu diesen Choralvorspielen hat Wolff weitere 13 Stücke gefügt, die stilistisch große Verwandtschaften mit denen von Bach aufweisen. Vor allem die nebenamtlichen Organistinnen und Organisten werden für diese Ausgabe dankbar sein. Sie finden darin eine Menge „gut brauchbarer“ und innert nützlicher Frist einstudierbarer Literatur. Auch für die Historiker gibt der Band viele Aufschlüsse über die Orgelpraxis des mitteldeutschen Raumes im 17. Jahrhundert.

Boeijenga Music COVID-19 update Lees HIER meer over Boeijenga Music en de situatie omtrent COVID-19.

We doen ons best om dit product snel te leveren.

Meer informatie nodig?
Bel (058) - 289 48 76.

Vast tarief van € 4,95
voor de verzendkosten.

Bestel tijdig! Let op de levertijd van de producten.

Nog geen keus kunnen maken? Bestel een cadeaubon.