18 Einzelwerke für Orgel

Guilmant, Felix Alexandre (1837-1911)
Butz
BU3078

22,00

Beschikbaarheid: Op voorraad

Artikelnummer: sbu3078 Categorieën: , , , Tag:

Alexandre Guilmant gilt als erster französisch-romantischer Orgelkomponist, der internationalen Ruhm erlangte und seine zahlreichen Orgelwerke einem breiten Publikum bekannt machte, z.B. durch ausgedehnte Amerika-Tourneen und die akribische Betreuung der Drucke seiner Werke. Dass es auch heute noch schwer zugängliche und sogar nie gedruckte Einzelwerke aus seiner Feder gibt, mag erstaunen, dieser Umstand wird aber mit dem vorliegenden Band endgültig beendet: Der international führende Guilmant-Experte Kurt Lueders hat in aufwändiger Recherche Werke ans Tageslicht befördert, die nicht nur eine empfindliche editorische Lücke schließen, sondern auch in der heutigen liturgischen und konzertanten Praxis von großem Nutzen sind: „freie“ Werke mit typisch französisch-romantischem Flair, darunter als Kuriosität ein Stück, das Guilmant in New York für die Aufzeichnung durch einen „Tonographen“ improvisierte („Brooklyn“) und das nachträglich in Notenschrift übertragen wurde, bis hin zu Kompositionen über den von ihm so geschätzten Gregorianischen Choral. Eine breit gestreute Sammlung, die nicht nur den „frankophilen“ Orgelfreund begeistern wird!

Inhalt:
Prélude [in G]
Prélude [in F]
Offertoire
Andantino op. 59,2
Prélude fugué
[Intermezzo-Rêverie] (Erstdruck)
[En mémoire de Charles Bordes]
Voluntary op. 92
Trois Oraisons op. 94
[Improvisation]
Fughetta de Concert op. 29bis
Strophe pour l’Hymne „Pange lingua gloriosi“
Premières Vêpres des Âpostres et des Évangélistes
Offertoire […] sur un phrase de l’Offertoire „In virtute” op. 87
Prélude sur l’Introit „Statuit“ (Erstdruck)
Sortie sur l’Hymne „Iste confessor“ (Erstdruck)

Gewicht 2,0000 kg
Componist

Uitgever

Editienummer

BU3078

Stijlperiode

Land

Instrument

Winkelwagen
nl_NLNederlands