Fantasie und Fuge

Rinck, Johann Christian Heinrich (1770-1846)
Butz
BU2961

10,00

Erstausgabe, herausgegeben von Tobias Zuleger

Beschikbaarheid: Op voorraad

Artikelnummer: sbu2961 Categorieën: , , , , Tag:

Rechtzeitig zum Rinck-Jubiläumsjahr 2020 erscheint eine veritable Entdeckung eines größeren Orgelwerks des im frühen 19. Jh. neben Mendelssohn wohl einflussreichsten deutschen Orgelkomponisten und -pädagogen Johann Christian Heinrich Rinck. Die Einzelsätze des dreiteiligen Werks ließ der Komponist in abgewandelter Form in Sammlungen mit überwiegend kurzen Orgelstücken aufgehen, das Gesamtwerk in seiner Ursprungsform (aus dem Jahre 1811) blieb aber bisher ungedruckt. Die nur mittelschwere Komposition eignet sich als lohnendes Konzertstück aus dem “orgelmusikarmen” frühen 19. Jahrhundert; die Einzelsätze (Grave – Allegro moderato – Fuga) lassen sich auch separat im Gottesdienst spielen.

Gewicht 1,0000 kg
Componist

Uitgever

Editienummer

BU2961

Stijlperiode

Land

Instrument

Winkelwagen
nl_NLNederlands